Deutsch ins Englische Übersetzungsservice - Translate German Deutsch ins Englische Übersetzungsservice
   
   
   
HOME

8

ÜBER UNS 8
KONTAKT 8
SERVICE 8
ANGEBOT ANFORDEN 8
ARBEITSBEDINGUNGEN 8
LINKS 8
ARTIKELN (EN) 8

English version

English

Arbeitsbedingungen - Translate German
 

In diesen Geschäftsbedingungen wird Translate German als "Unternehmen" und der Käufer als "Kunde" bezeichnet. Bei der Vorlage eines Textes zu Übersetzungszwecken ist der Kunde einverstanden, dass die Dienstleistungen vom Unternehmen vorbehaltlich der folgenden Geschäftsbedingungen angeboten werden:

1. Das Unternehmen bietet eine Übersetzungsdienstleistung an, die überwiegend über das Internet operiert. Alle Übersetzungen werden von qualifizierten MuttersprachlerInnen durchgeführt.
2. Das Unternehmen behält sich das Recht vor, die Übersetzung von Texten, die als inakzeptabel oder sensibel interpretiert werden könnten, (z.B. Texte, die illegale Tätigkeiten oder Terrorakte andeuten könnten) abzulehnen.
3.
Allgemeine Angebote und Kostenvoranschläge, die das Unternehmen unterbreitet, sind nicht verpflichtend.
4.
Der Kunde kann einen Kostenvoranschlag im Voraus anfordern – dieser ist kostenlos und der Kunde ist nicht zu einem bindenden Vertrag verpflichtet.
5.
Das Unternehmen ist zur Herstellung genauer Übersetzungen verpflichtet, ohne die Verkürzung, Verlängerung, Auslassung oder Modifizierung jeglicher Aspekte des ursprünglichen Textes. Es sollte jedoch beachtet werden, dass im Bereich der Übersetzungen kleine Ungenauigkeiten der Sprache oder geringfügige Unvollkommenheiten unvermeidbar sind.
6.
Der Kunde kann genaue Wünsche bezüglich zu verwendender Terminologie und zum Format des Textes (Terminologien, bestimmte Schriftarten, usw.) äußern. Wenn bestimmte firmenspezifische Terminologien benutzt werden sollen, müssen sie für das Unternehmen zur Verfügung gestellt werden. Diese Informationen und Dokumente werden auf Kosten des Kunden geliefert. Der Kunde kann eine gewünschte Frist (Tag und Monat) für die Fertigstellung der Übersetzung(en)  setzen. Sollte das Unternehmen diese Frist trotz größter Bemühungen nicht einhalten können, haftet das Unternehmen für keine Schäden, die durch eine verspätete Fertigstellung verursacht werden (höhere Gewalt, technische Probleme mit dem Netzwerk, Schwierigkeitsgrad, usw.). Im unwahrscheinlichen Fall einer Verzögerung wird das Unternehmen den Kunden informieren.
7.
Alle Bestellungen werden, ohne Ausnahme, streng vertraulich behandelt.
8.
Bestellungen, die vom Unternehmen akzeptiert wurden, werden dem Kunden innerhalb von 24 Stunden schriftlich bestätigt.
9.
Sobald die Übersetzung fertiggestellt ist, wird sie dem Kunden zugesandt. Dem Kunden wird eine Frist von 5 Tagen gewährt, in der er jegliche Fragen bezüglich der Übersetzung klären muss und gegebenenfalls eine Beschwerde einreichen kann. Sobald diese Frist verstrichen ist, erachtet das Unternehmen die Übersetzung als angenommen und vom Kunden akzeptiert. Die Klagefrist ist somit verstrichen und dem Kunden wird eine Rechnung für die Übersetzung zugestellt. Wenn der Kunde innerhalb von 5 Tagen eine Beschwerde einreicht, muss der Kunde sämtliche Fehler eindeutig erklären. Das Unternehmen wird innerhalb einer vereinbarten Frist diese Änderungen für den Kunden vornehmen. Im Falle einer Nichteinhaltung der Änderungsfrist seitens des Unternehmens verliert das Unternehmen das Recht auf Bezahlung für die Übersetzung.
10.
Das Klagerecht des Kundes verfällt, falls er oder eine andere dritte Partei einen Teil oder Teile des übersetzten Textes, die den Grund für die Klage bilden, verändert oder bearbeitet.
11.
Vom Kunden gewünschte Änderungen des übersetzten oder bearbeiteten Textes durch das Unternehmen stellen in keinster Weise eine Anerkennung der Tatsache dar, dass das Unternehmen ein minderwertiges Produkt oder Dienstleistung geliefert hat.
12.
Die Lieferung wird zu dem Zeitpunkt, zu dem der Text abgeschickt wird, als durchgeführt erachtet. Wenn der Text elektronisch, per Fax, E-Mail usw. geschickt wird, gilt der Zeitpunkt, zu dem die Übertragung über das jeweilige Medium stattgefunden hat, als Absendezeit.
13.
Die Bezahlung muss innerhalb von 30 Tagen ab Rechnungsdatum per Kredit- oder Kundenkarte in Euro oder Pfund Sterling geleistet werden. Die Bezahlung erfolgt Brutto und in einer Rate. Die Rechnung, die alle für die Bezahlung relevanten Informationen enthält, wird auf dem Postweg geschickt.
14.
Jeglicher begründeter Zweifel seitens des Unternehmens hinsichtlich der Zahlungsfähigkeit des Kunden, berechtigt das Unternehmen, den Kunden aufzufordern, ausreichende Sicherheiten vorzuweisen, bevor Bestellungen ausgeführt oder bearbeitet werden.
15. Wesentliche Änderungen zu einer Bestellung nach Vertragsschluss, berechtigen das Unternehmen zu einer Preisänderung und / oder Friständerung. Wenn eine Bestellung storniert wird, müssen sämtliche bis zu diesem Zeitpunkt entstandenen Kosten erstattet werden.
16.
Im Falle von Doppeldeutigkeiten im Ursprungstext übernimmt das Unternehmen keine Haftung für deren Übersetzung.
17. Wenn eine übersetzte oder bearbeitete Fassung eines Textes, die das Unternehmen fertiggestellt hat, Risiken von Körperverletzungen mit sich bringt, übernimmt der Kunde alle Risiken und Kosten.
18.
Der Kunde erklärt sich bereit, das Unternehmen gegen jegliche Ansprüche seitens Dritter, bezüglich angeblicher Übertretung oder Verletzung der Eigentumsrechte, Patentrechte, Copyrights oder anderer Rechte an geistigem Eigentum in Zusammenhang mit der Erfüllung des Vertrags, zu versichern.
19. Falls das Unternehmen aufgrund äusserer Umstände, die ausserhalb der Kontrolle und des Risikos des Unternehmens liegen, unfähig ist, seine Pflichten gegenüber dem Kunden zu erfüllen, ist das Unternehmen zur Auflösung des Vertrags ohne Entschädigungszahlungen berechtigt. Solche Umstände wären unter anderem: Feuer, Unfall, Krankheit, Streik, Aufstand, Krieg, Terroranschlag, Verkehrsbeschränkungen und –verzögerungen, Regierungsmaßnahmen, Unterbrechungen der Dienstleistung des Internetdienstanbieters, Nachlässigkeit seitens der Lieferanten oder andere Umstände außerhalb der Kontrolle des Unternehmens.
20. Die vertragliche Beziehung zwischen dem Kunden und dem Unternehmen richtet
sich nach dem englischen Gesetz.


“Privacy Policy”
Die Informationen, die Sie Translate German geben, werden streng vertraulich gespeichert und nur dazu verwendet, mit Ihnen in Verbindung zu treten, wenn Sie irgendwelche unserer Dienstleistungen angefordert haben. Wir geben keine Informationen frei, und Ihre E-mail Adresse wird nicht an irgendeine andere Quelle gegeben oder verkauft.

Translate German ist sich der Verantwortung bewusst, Ihre personenbezogenen Daten online zu schützen. Sollten Sie Fragen oder Anmerkungen haben, so wenden Sie sich bitte an info@translategerman.co.uk

Translate German wird jede gerichtliche Nachforschungen unserer Besucher unterstützen und in diesem Fall die Informationen herausgeben, zu deren Herausgabe uns ein Gericht verpflichtet hat.

 

Tel: +44 (0) 845 094 5719         Email:  info@translategerman.co.uk

Translate German Copyright © 2013. All Rights Reserved. Designed by Welshop.com

 

 

[About]    [Contact]    [Service]    [Request Quote for German Translation]    [Terms of Service]    [Links]    [Articles]

[Über Uns]    [Kontakt]    [Service]    [Angebot Anfordern]    [Arbeitsbedingungen]    [Artikeln]